Was zählt, sind die Menschen.

Grundwerte wie Wertschätzung, Respekt, Offenheit und gegenseitiges Vertrauen sind die Basis unseres täglichen Handelns. Über ein motiviertes Mitarbeiterteam gewährleisten wir ein Höchstmaß an Qualität entlang der gesamten Prozesskette. Die ständige Suche nach Optimierungspotentialen garantiert die Zufriedenheit unserer Partner und stärkt das Vertrauen in uns. Durch regelmäßige, interne und externe Qualitätskontrollen finden wir gezielt Ansätze, um jeden Tag ein bisschen besser zu werden.

Gemeinsam mit unseren Partnern zu wachsen ist unser erklärtes Ziel, indem wir die Erwartungen 
und Bedürfnisse unserer Kunden in vollem Umfang erfüllen. Wir tun dies mit einem Höchstmaß an Professionalität, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Freude an der gemeinsamen Arbeit. Der Mensch, als Kunde oder Mitarbeiter, steht dabei immer im Mittelpunkt.

Wir leben unseren Qualitätsanspruch – Tag für Tag.

Wir möchten im täglichen Wettbewerb eine Vorreiterrolle einnehmen deshalb haben wir uns dem Qualitätsmanagement DIN EN ISO 9001:2015 verschrieben. Dazu gehören:

  • Hoch qualifiziertes Personal durch stete Personalschulungen und kontinuierliche Weiterbildung
  • Regelmäßige interne und externe Audits
  • Kostenreduktion durch Fehlervermeidung und Beseitigung von Fehlerquellen
  • Stetige Förderung des Qualitätsbewusstseins durch die GF und Bereichsleiter
  • Langfristige und damit nachhaltigen Unternehmenssicherung durch ein gelebtes QM

Durch die Zertifizierung nach der internationale Umweltmanagementnorm DIN EN ISO 14001:2015 gewährleisten wir ein Managementsystem, um unser Umweltprogramm und die betriebliche Umweltpolitik systematisch zu unterstützen. Das führt zu einer kontinuierlichen Verbesserung und bekundet unsere Verpflichtung zum verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit Ressourcen. Dies beinhaltet: 

  • Umweltschutz durch aktive Ressourcenschonung (Diesel, Energie, Müll, etc.)
  • CO2 Kompensationsmaßnahmen
  • Auch unsere Subunternehmer handeln entsprechend unserer strengen Umweltvorgaben
  • Einhaltung von Sicherheits- und Umweltvorschriften nach gesetzlichen und innerbetrieblichen Anforderungen

Zusammenarbeit sowie Kommunikation prägen unser Unternehmen entscheidend.

GV trucknet - Seit über 30 Jahren auf Wachstumskurs.

1974 | Klemens und Elisabeth Große-Vehne gründeten ihr erstes Transportunternehmen im Münsterland. 
1991 | Das Unternehmen wächst und expandiert. Die Große-Vehne Speditions GmbH Stuttgart wird in Zuffenhausen gegründet.

1997 | Ein weiterer Meilenstein in der Unternehmensgeschichte: Große-Vehne wird Gebietsspediteur. Das Unternehmen verlegt seinen Geschäftssitz nach Schwieberdingen und fokussiert den Bereich Automotiv.

1999 | Das Unternehmen ist weiter auf Wachstumskurs. Die NTL Logistik GmbH wird gegründet. Hier werden zu dem Zeitpunkt alle Systemverkehre abgewickelt.
2002 | Übernahme der Firma Ernst Schruff Spedition. Das Unternehmen ist seit der Nachkriegszeit als Transport- und Logistikdienstleister im Textilbereich tätig.
2003 | Die Expansion schreitet voran. Es wird die Hanauer Systemverkehre GmbH gegründet.
2006 | Auch im europäischen Ausland stellt sich Große-Vehne erfolgreich auf. Die Große-Vehne transport slovakia s.r.o. in Bratislava bietet internationale Transportdienstleistungen an.
2006 | Gründung der Große-Vehne Marsberg GmbH für Transport- und Lagerdienstleistungen.
2010 | Das erfolgreiche Wachstum des Unternehmens erfordert neue Strukturen.
Mit der GV Management GmbH wird eine Dienstleistungsgesellschaft ins Leben gerufen, die alle administrativen Aufgabe der Unternehmensgruppe im Schwerpunkt Spedition und Logistik bündelt und optimal koordiniert.
2011 | Große-Vehne Mönchengladbach geht als Spezialist für Netzwerkverkehre an den Start.
2014 | Das Geschäft in Osteuropa boomt. Große-Vehne gründet das Joint Venture GV & OPREAN Logistics in Sebes, Rumänien. 
2015 | Eröffnung einer selbständigen Niederlassung der Große-Vehne Spedition in Bremen
2017 | Start Ganzzug auf der Relation Stuttgart <–> Bremen